Startseite

Neuigkeiten

Frühlingskonzert des Kammerorchesters Röttgen im Mai

Im Mai wird das Kammerorchester Röttgen ein Konzert geben, das als emotionale Höhepunkte fünf berühmte Sopranarien aus Mozarts Opern und aus der Oper „Alcina“ von G.F.Händel zu Gehör bringen wird. Die junge Sopranistin Johanna Risse, Masterstudentin ihres Faches in Köln und schon aktiv in verschiedenen Bühnenproduktionen, wird diese Gesänge zusammen mit dem Kammerorchester Röttgen und weiteren Musikern für uns singen. Lassen Sie sich fesseln von enttäuschter Liebe, Selbstvorwürfen, Treuezweifeln, betrogener Liebe und ewiger Liebeshoffnung. Die melodienselige Suite für Streicher von Leos Janacek wird ebenfalls erklingen. Die Leitung des Frühlingskonzertes hat unsere Dirigentin Yoorina Bae. Kommen Sie am 14. Mai um 18 Uhr in die Thomaskirche, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!

Das Orchester und seine Mitglieder

Das Orchester würde sich über Zuwachs neuer Mitspieler in den Geigen, in den Bratschen und im Kontrabass freuen.